Der Löschzug Holzen hat zur Zeit eine Stärke von 30 Feuerwehrmännern . 13 Kameraden bilden die Ehrenabteilung (Kameraden die aus gesundheitlichen Gründen oder durch erreichen der Altersgrenze von 60 Jahren nicht mehr dem aktiven Dienst zur Verfügung stehen).
10 Kameraden haben eine Zusatzausbildung zum Rettungshelfer. 2 Kameraden/innen bringen ihre beruflich erworbenen Kenntnisse als Rettungsassistent mit ein. Sie alle unterstützen den Rettungsdienst als First Responder.
Der Löschzug unterhält zur Nachwuchsförderung eine Jugendfeuerwehr.

Neben unseren Übungsdiensten, in der Regel, jeden Freitag von 19:00Uhr bis 21:00Uhr, machen wir natürlich auch einige Veranstaltungen zur Förderung der Kameradschaft .Z.B. Feiern, lockere Treffen und Fahrten.

Das Wohl, die Gesundheit und die Sicherheit der Holzener Bevölkerung und erweitert auch der Dortmunder Bevölkerung sind unser höchstes Gebot.

Außerdem fährt der Löschzug mit einer Gruppe (9 Feuerwehrmänner/frauen) im 1.Abmarsch (Alarmzug) des "Arnsberger Verbandes", eine Einheit von ca.600 Feuerwehr-Leuten aus dem Regierungsbezirk Arnsberg , die bei Großschadenslagen auf Anforderung auch international tätig werden.

Sie können bei uns mitmachen!!
Interessierte Mitbürger/Innen aus den Vororten Höchsten, Sommerberg, Buchholz und natürlich aus Holzen haben die Möglichkeit sich direkt bei den Diensten am Gerätehaus oder telefonisch beim Löschzugführer, M.Ißbrücker (02304 82129), zu informieren.
Voraussetzungen: Alter zwischen 18 und 30Jahren, körperlich fit, Interesse an Technik und Feuerwehr und die Bereitschaft ein wenig Freizeit für die geforderten Aufgaben zu opfern.